Antworten zu den wichtigsten Fragen

Wie lange sind die Blumen haltbar? Kann ich sie als Geschenk versenden? Wie werden sie geliefert? Hier findest du die Antworten zu den wichtigsten Fragen:

Die Blumen von lafleurdouce.ch lassen sich wunderbar verschenken. Du hast zwei Möglichkeiten:

  1. Blumen direkt an gewünschte Lieferadresse senden lassen:
    Du kannst die Blumen von lafleurdouce.ch bequem online bestellen, die Adresse des Beschenkten eingeben, eine Karte aussuchen und mit einer persönlichen Nachricht versehen und dann wird es an deinem Wunschdatum per A-Post verschickt. Genaue Details zum Ablauf findest du hier.  
  1. Blumen selber verschenken:
    Du kannst dir unsere Trockenblumen natürlich auch ohne Probleme zu dir nach Hause bestellen und überbringst sie dem Beschenkten selber. Falls du einzelne Sorten kaufst und diese gerne verschenken möchtest, dann wähle das Feld «einzeln in Seidenpapier verpacken» bevor du die Sorte in den Warenkorb legst. So wird die gewünschte Sorte in Seidenpapier eingepackt. Ideal zum Verschenken.

Wir verschicken unsere Trockenblumen per A Post. Der Versand dauert 1-3 Werktage. Aufgrund der aktuellen Situation kann es bei den Lieferungen zur Zeit zu Verzögerungen kommen.

Auch wenn sie anders wirken, Trockenblumen sind sehr resistent. Als Schutz packen wir sie zusätzlich noch in Seidenpapier ein. Wichtig: Es ist normal, dass Trockenblumen bröseln, da sie jedoch so viele Blüten haben, schadet das dem Aussehen der Blumen jedoch überhaupt nicht. Am besten packen Sie die Trockenblumen über dem Lavabo aus, fallen die Brösel nicht auf den Boden.

Wenn mehrere einzelne Sorten bestellt werden, werden diese alle zusammen in einem Seidenpapier verpackt. Die einzelnen Sorten werden nicht einzeln zugeschnitten, damit du sie zu Hause selber arrangieren kannst. 

Unsere Bouquets werden einzeln in Seidenpapier verpackt. Es können zusätzlich Karten mit einem persönlichen Text hinzugefügt werden

Bouquets gibt es die, die im Webshop abgebildet sind. Unsere Trockenblumen sind jedoch im Webshop auch als Einzelsorte erhältlich. Diese können dann selber zu einem Strauss oder auch in einzeln in einer Vase arrangiert werden.

Einer der größten Vorteile von Trockenblumen ist die Haltbarkeit. Dank dem naturschonenden Trocknungsprozess halten unsere Trockenblumen über ein Jahr und mit der natürlichen Färbung sogar einige Jahre. Sie sollten dabei aber vor direkter Sonneinstrahlung und starker Feuchtigkeit geschützt werden. Staub kann ganz einfach mit einem Föhn auf leichter Stufe entfernt werden.

Der Staub kann ganz einfach mit einem Föhn auf leichter Stufe entfernt werden.

Die Trockenblumen kommen hauptsächlich aus Holland und werden nach dem Sommer vor Ort getrocknet. Dadurch kann es auch passieren, dass gewisse Sorten irgendwann nicht mehr erhältlich sind, bis sie im nächsten Jahr wieder geerntet werden können.

Schnittblumen sind nur kurz haltbar. Sie brauchten viel Wasser und legen teilweise lange Wege zurück um dann ein paar Tage in einer Vase Freude zu bereiten. Trockenblumen halten viel länger und brauchen auch kaum Pflege. Sie sind die nachhaltige Option von Schnittblumen.